Physiotherapie für den Hund im Wachstum

mit Dr. mima Hohmann

Physiotherapie für den gesunden und den kranken wachsenden Hund

 

1.        Teil: Physiotherapie für den gesunden wachsenden Hund

Ø  Ziele der Tierphysiotherapie für junge Hunde

Ø  Mögliche psychische Folgen einer inadäquaten Belastung

Ø  Training beim Welpen: Muskelaufbautraining? Regelmäßige Bewegung, Ruhepausen?

Ø  Treppensteigen für den Welpen?

Ø  Knorpelschäden vermeiden!

Ø  Propriozeptives Training für den Welpen

Ø  Physiotherapeutische Maßnahmen bei wachsenden Hunden?

o   Thermotherapie

o   Magnetfeldtherapie

o   Lasertherapie

o   Therapeutischer Ultraschall

Ø  Welpenschwimmen

Ø  Wohlfühlmassage

Ø  Regelmäßige Kontrolle der Wirbelsäule und der Gelenke, auch des ISG und Rippen!

 

2.   Teil: Physiotherapie für den erkrankten wachsenden Hund

Ø  Osteochondrosis: Physiotherapie vor oder nach OP? (Knorpelschäden und Ergänzungsmittel)

Ø  FPA – Physiotherapie? OP: ja –nein. Physiotherapie vor oder nach OP?

Ø  FPC – Physiotherapie? OP: ja –nein. Physiotherapie vor oder nach OP?

Ø  Distractio cubiti bei einem jungen Hund, was tun?

Ø  Achtung Panostitis!

Ø  Sakrumblockierung

Ø  Beckenschiefstand, traumatisch gedingt (Steißgeburt, Unfall)

Ø  Hüftdysplasie 1.-2. Grades beim wachenden Hund und ihre Behandlung. Valgusstellung (Behandlung der X-Beinstellung)

Ø  Patellaluxation beim wachsenden Hund

Ø  Mögliche Ursachen für eine Schublade am Knie - Laxizität der gesamten Gelenke

Ø  Durchtrittigkeit in den Karpal- und Tarsalgelenken

       Ø  Zehenblockierungen

 

 

 

 

Veranstaltungsort:

97688 Bad Kissingen

Datum:

09.-10.11.2019

Seminarzeit:

10.00 - 17.00 Uhr

09.00 - 15.00 Uhr

Kosten:

319€ incl.digitalem Script, Getränke, Kaffee und Kuchen, Snacks