Workshop Funktionelle Anatomie

Mit dr. Sabine mai

Funktionelle Anatomie

verstehen und begreifen, wie der Bewegungsapparat des Hundes funktioniert…..

egal wie oft Du es auch schreibst: Der Musculus Quadriceps streckt das Knie!  Oder es Dir vorsagst: Der Musculus longissimus dorsi - ja was denn nun?

In dem Workshop „Funktionelle Anatomie“ kann man all das „Auswendig Lernen“ vergessen - wir arbeiten daran, dass jeder am Seminarende einfach weiß, wo die Muskeln sitzen, die das Knie strecken, wie sie sich anfühlen und warum daraus folgend das Knie beim Hund GENAU SO funktioniert. 

WIE FUNKTIONIERT DAS GENAU? UND WARUM SO?

In unserem „Funktionelle Anatomie Workshop“werden wir uns die Grundlagen der allgemeinen Anatomie, der speziellen Anatomie des Bewegungsapparates und natürlich die Physiologie der Bewegungsstrukturen und die Biomechanik GENAU anschauen. Wir werden palpieren und tasten und BEGREIFEN warum der Hund so funktioniert und nicht anders.

Aus dem Verständnis für die funktionelle Anatomie ergibt sich die Pathologie fast zwangsläufig - ist ja ganz einfach zu fühlen und zu sehen, was nicht richtig funktioniert - egal ob in der Bewegung oder in einer bestimmten Position….

Unser Workshop wird eine wilde Mischung aus Gangbildanalyse, Exterieurbeurteilung und Palpation sein - ganz einfach und logische Schlussfolgerungen helfen absolut jedem die „Maschine Hund“ zu verstehen. 

Das Motto des Workshops lautet: Form follows Function - und wer weiß, wie der Musculus longissimus aussieht, der versteht natürlich auch, welche Funktion er erfüllt. 

Datum: Fr. 10.04.2020 - Sa. 11.04.2020

Zeit: Fr.   09-17.00 Uhr

        Sa.  09 - 16.00 Uhr

Ort: 97688 BadKissingen

Preis: 319€ inclusive digitalem Script, Getränke, Kaffee & Kuchen und Snacks